Sie sind hier: Hausbau >> Rohbau >> Baustoffe

Die Vorteile von Ziegeln

Ein Haus in Ziegelbauweise zu erbauen ist natürlich etwas kostenintensiver, es ist jedoch eine wirklich sinnvolle Investition, die sich auch rechnet. Denn Innenwände aus Ziegelsteinen tragen mehr als positiv zur Regulierung der Temperaturwerte im Gebäude bei, indem sie sowohl Wärme als auch Kälte speichern. 

Die Vorteile von Ziegeln. Foto: pixabay.com
Die Vorteile von Ziegeln. Foto: pixabay.com
Während der Winterperiode erwärmen die Wände das Gebäude und an einem warmen Sommertag freuen Sie sich über einen kühlenden Effekt. Auf diese Art und Weise entsteht ein Raumklima zum Wohlfühlen, das zum gesunden Wohnen nötig ist. 
 
Neben dem Komfort hat das Bauen mit Ziegeln aber auch zahlreiche finanzielle Vorteile. Komplett gemauerte Häuser kosten langfristig oftmals weniger, da entsprechend weniger Energie zum Heizen erforderlich ist. Wände aus Ziegelstein unterstützen überaus effizient das Heizsystem des Gebäudes und gleichzeitig auch die Feuchtigkeit absorbieren, die durch die Klimaabschirmung nicht nach außen gelangen kann. 
 
Schlussendlich kann man auch freuen, dass Gebäude die in vollständiger Ziegelbauweise errichtet wurden oftmals attraktiver sind und am Immobilienmarkt einen höheren Wiederverkaufswert erreichen, falls sie das Haus verkaufen möchten. Das liegt nicht zuletzt an den positiven Eigenschaften hinsichtlich des Energiebedarfes und des Raumklimas. 
 
Die Vorteile von Ziegeln. Foto: pixabay.com
Die Vorteile von Ziegeln. Foto: pixabay.com

Was ist ein vollständig aus Ziegel erbautes Haus?

In einem zur Gänze gemauerten Haus werden sowohl die gesamte Fassade als auch die Wände im Inneren aus Ziegeln aufgemauert. Dadurch entstehen zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel ein gutes Raumklima, lange Haltbarkeit und ein guter Wiederverkaufswert. 
 
An einer gemauerten Innenwand entstehen Abnützungserscheinungen nicht so schnell wie an einer aus anderen Baumaterialien hergestellten Wand. Sie verfügt über eine hohe Tragfähig-keit und reduziert das Risiko der Ausbildung von Rissen. 
Ein zur Gänze gemauertes Gebäude ist eine Investition, die sich absolut lohnt. Der Mehrpreis für eine gemauerte Innenwand ist nur gering. Ziegel ist ein sehr schweres Material, das sowohl die Wärme als auch die Kälte speichert. Ziegel können ohne Probleme Feuchtigkeit aufnehmen, da sie über eine diffusionsoffene Oberfläche verfügen. 
 
Auch bei einem aus Ziegeln erbauten Haus sollten die Außenanlagen und die Umzäunung berücksichtigt werden. Interessante Informationen zu diesem Thema erhält man bei einem kurzen Klick: Zaun Shop.

 ◄ 

 1 

 ► 

Ergänzende Informationen
 Quelle: a.b.   
 Lesen Sie auch ...
Hier Klicken und Ihr Traumhaus finden
Mehr Haus. Mehr Leben.