Fliesen: Abwechslung in der Küche

Genauso wie im Badezimmer bieten sich auch in der Küche Fliesen als Bodenbelag besonders gut an. Sie müssen zwar häufig gereinigt werden, weil beim Kochen, Backen und Zubereiten öfter mal etwas daneben geht, dafür sind sie aber auch pflegeleicht und robust. Beim Einsatz von Fliesen hat man zudem eine große Auswahl an unterschiedlichen Materialien und Mustern.

Fliesen: Abwechslung in der Küche. Foto: istock.com / Theanthrope
Fliesen: Abwechslung in der Küche. Foto: istock.com / Theanthrope
 
Beim Einrichten des neuen Zuhauses hat man in den verschiedenen Zimmern oft die Qual der Wahl bei den Bodenbelägen. In Küche und Bad kann man sich auf eine kleinere Auswahl konzentrieren, da die Oberfläche der Böden gut sauberzumachen und nicht zu empfindlich sein sollte. Fliesen bieten sich hervorragend an, da sie widerstandsfähig sind und zudem eine große Auswahl an Designs bieten. Wer Angst vor kalten Füßen hat, kann sowohl in der Küche als auch im Bad mit einer Fußbodenheizung Abhilfe schaffen.

Qualitativ hochwertige Fliesen gibt es in nahezu jeder optischen Ausführung, sodass sich der Bodenbelag in der Küche auch dem restlichen Haus anpassen lässt. Gerade bei offenen Küchen ist das besonders schön: Ob Fliesen mit Holz-, Beton- oder Steinoptik, viele Hersteller bieten eine große Auswahl an. Eine praktische Übersicht der verschiedenen Designs und Marken findet man u.a. auf fliesenrabatte.de.

Als Material beim Bodenbelag in der Küche bieten sich versiegelter Kalkstein oder Sandstein, edel aufpolierter, in vielen verschiedenen Farben zu findender Marmor, dekorative Fayence-Fliesen und Steinzeug an. Diese Materialien sind bei richtiger Verarbeitung alle wasserabweisend und widerstandsfähig, sodass sie den Anforderungen in der Küche gerecht werden. Absehen sollte man von Keramik, das sich eher für weniger beanspruchte Fußböden und in Wohlfühlräumen eignet.
  
Foto: istock.com / TerryJ
Foto: istock.com / TerryJ
 
  

Der Fliesenspiegel - eine optische Auflockerung

 
Beim Fliesenspiegel in der Küche, der meist ca. 60 cm breit ist, können Fliesenleger kreativ werden. Einzelne Dekofliesen mit Motiven oder Mustern im einfarbigen Fliesenspiegel sorgen für dekorative Akzente, die nach Belieben auch im Fußboden eingebaut werden können. Eine beliebte Variante beim Fliesenspiegel ist auch die Verwendung von im Mosaik angeordneten Fliesen, da sie eine schöne optische Abwechslung in die Küche bringen. Dies kann entweder in unterschiedlichen Tönen der gleichen Fliesenart und -farbe passieren oder im mediterranen Stil, bei dem sich kleine Bildchen aus Mosaikfliesen zusammensetzen. Viele Ideen dazu findet man auf roomido.com. Sowohl Bodenfliesen als auch Fliesenspiegel in der Küche müssen häufig gereinigt werden, wenn die Küche auch regelmäßig zum Kochen genutzt wird. Zur richtigen Reinigung bei manchmal hartnäckigen Flecken findet man hier die passenden Tipps.


Musterhäuser ein Service von fertighaus.com

VarioFamily 183

Preis ab
178.560 €
Fläche
176,00 m²
Winkelbungalow 108

Preis ab
157.050 €
Fläche
117,00 m²
Van Dyck

Preis ab
620.000 €
Fläche
263,92 m²
Stadtvilla 212

Preis ab
202.693 €
Fläche
209,26 m²
Modern 198

Preis ab
207.900 €
Fläche
198,97 m²
NEO 131 qg 1

Preis ab
168.757 €
Fläche
114,00 m²
LifeStyle 19.04 F

Preis ab
160.999 €
Fläche
160,00 m²
Solitaire-E-145 E5

Preis ab
184.069 €
Fläche
146,00 m²
Poschmann

Preis ab
290.000 €
Fläche
137,70 m²
MEDLEY 3.0 - MH ...

Preis ab
192.806 €
Fläche
156,00 m²

ähnliche Artikel