Sie sind hier: Hausbau >> Ausbau

Bodenfliesen für das Haus

Nicht nur der Bau eines Hauses verläuft in bestimmten Etappen, sondern auch dessen Planung. Von der Suche nach einem geeigneten Grundstück bis zur Vervielfältigung der Hausschlüssel erfolgen zahlreiche Arbeitsschritte. Wenn der Grundriss des Hauses steht und die Aufteilung der Räume vollzogen ist, gibt es irgendwann auch den Zwischenschritt, in dem die Fliesen für die Feuchträume ausgesucht werden müssen.

Bodenfliesen für das Haus. Foto: pixabay.com
Bodenfliesen für das Haus. Foto: pixabay.com

Die Mengen können sich stark unterscheiden

Bei Fliesen handelt es sich um ein Baumaterial, dass von Baustelle zu Baustelle in höchst unterschiedlichem Maße zum Einsatz kommen kann. Bei einem kleinen Haus in dem nur zwei Personen leben sollen kann die Waschmaschine im Badezimmer platziert werden. Dann werden im Zweifel nur Fliesen für dieses nicht allzu große Badezimmer benötigt. Sind mehr Personen im Haushalt kommt meist ein zweites Waschbecken dazu. Außerdem wird meist noch eine getrennte Gästetoilette eingerichtet. Dies kann aber auch als zweites Badezimmer ausgestaltet werden. Weiterhin gibt es Menschen, die in der Küche gerne zumindest bis zur halben Höhe Fliesen an den Wänden haben. Außerdem ist für viele Hausbesitzer ein eigener Hauswirtschaftsraum für die Wäsche ein Muss. Insofern kann die Suche nach geeigneten Fliesen unterschiedlich umfangreich ausfallen.
 

Im Internet auf die Suche gehen

Früher folge an diesem Punkt der Planung des Hauses die Besorgung von Katalogen sowie eine kleine Rundreise zu verschiedenen Fliesenhändlern, um die geeigneten Fliesen für die verschiedenen Räume zu finden. Heute genügt, wie auch sonst beim Einkaufen, ein kurzer Blick ins Internet. Allerdings wirken Fliesen oftmals optisch anders, wenn man sie direkt in Augenschein nimmt. Insofern macht es Sinn, die Suche nach Fliesen im Online Angebot von Baumärkten wie auf toom.de beginnen. Diese lassen sich dann nach einer Vorauswahl im Netz gegebenenfalls noch einmal direkt vor Ort im Laden begutachten. Die Auswahl ist im Netz auf alle Fälle groß. So verfügt Toom online über ein breites Angebot an Fliesen, kann aber auch vor Ort mit guter Beratung und Auswahl glänzen.
 
Beim Bau des Hauses planen in welchen Räumen Fliesen benötigt werden. Foto: pixabay.com
Beim Bau des Hauses planen in welchen Räumen Fliesen benötigt werden. Foto: pixabay.com

Keine lange Zeit im Baumarkt

Sind die gewünschten Sorten ausgewählt, kann es als nächstes direkt in den Baumarkt gehen. Dort geht es dann nur noch die Details, wenn etwa zwei verschiedene, ähnlich gestaltete Fliesen zur Auswahl stehen. Gerade wenn nur am Samstag Zeit für die Fahrt in den Baumarkt vorhanden ist, schont eine solche Vorauswahl im Netz die Nerven aller Beteiligten. Dies gilt erst recht dann, wenn es nicht nur um einzelne Räume geht, sondern ein Großteil des Hauses mit Fliesen ausgelegt werden soll. Hier müssen Farbe und Gestaltung sich möglichst harmonisch in den unterschiedlichen Bereiche des Hauses einfügen, was die Auswahl nicht einfacher macht. Dann ist es gut, zusätzlich zur breiten Auswahl im Netz einen kompetenten Berater im Baumarkt zu haben, der dabei hilft, die passenden Fliesen für Küche, Bad und Boden auszusuchen.

 ◄ 

 1 

 ► 

Ergänzende Informationen
 Quelle: j.h.   
 Lesen Sie auch ...
Deutsches Fertighaus Center Mannheim
Hier Klicken und Ihr Traumhaus finden
Mehr Haus. Mehr Leben.