Arbeiten im Home-Office: Worauf kommt es bei der Umsetzung an?

Dem Thema Home-Office stehen noch immer viele Arbeitnehmer skeptisch gegenüber. Doch besonders in Zeiten des Corona-Virus ist die Arbeit von zu Hause aus eine interessante und vor allem sichere Alternative. Aber welche Vorteile und Nachteile hat die Arbeit im Home-Office und welche Ausstattung wird benötigt, um möglichst effizient arbeiten zu können?

Das Home-Office als Alternative zu Corona-Zeiten. Foto: pixabay.com
Das Home-Office als Alternative zu Corona-Zeiten. Foto: pixabay.com


Warum ist Home-Office besonders zu Corona-Zeiten eine interessante Alternative?

Die Corona Pandemie hat bereits mehrfach zu einem Stillstand in Deutschland geführt. Zeitweise wurde von der Bundesregierung sogar eine sogenannte Home-Office Pflicht eingeführt. Dabei sind alle Unternehmen dazu verpflichtet, wenn möglich ihren Mitarbeitern die Arbeit von zu Hause aus ermöglichen. Die Gründe dafür sind mehr als klar: Nur durch die Reduzierung der sozialen Kontakte kann es gelingen, eine unnötige Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Um die Mitarbeiter eines Unternehmens zu schützen, ist es deshalb sinnvoll, möglichst auf eine Anwesenheitspflicht im Büro zu verzichten.

Welche Vorteile und Nachteile hat die Arbeit im Home-Office?

Arbeiten von zu Hause aus bietet einige Vorteile. So müssen Arbeitnehmer zunächst keine langen Anfahrtswege mehr in Kauf nehmen, um den Arbeitgeber zu erreichen. Dies erspart in der Folge nicht nur Nerven und Stress, sondern auch Geld. Zudem profitieren Arbeitnehmer im Home-Office von weniger Ablenkung seitens der Kollegen, denn unnötige Gespräche und laute Bürogeräusche während der Arbeitszeit gehören der Vergangenheit an. Das ruhigere Arbeitsumfeld für dazu, dass die Aufgaben in vielen Fällen deutlich konzentrierter und schneller erledigt werden können.

Allerdings hat Heimarbeit auch ein paar wenige Nachteile. So bedeutet der geringe Kontakt zu Kollegen immer auch einen erschwerten Informationsfluss. Während sich im Büro zahlreiche Details durch Meetings oder persönliche Gespräche klären lassen, müssen sich Arbeitnehmer im Home-Office auf die digitale Weitergabe wichtiger Informationen verlassen. Zudem sind im Home-Office ein erhöhter Motivationsfaktor, eine höhere Selbstständigkeit und ein besseres Zeitmanagement nötig. Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind die zusätzlichen Ablenkungsmöglichkeiten die durch Hausarbeit, Familie, Freunde oder Kinder entstehen können.

Entscheidend ist die richtige Ausstattung. Foto: pixabay.com
Entscheidend ist die richtige Ausstattung. Foto: pixabay.com


Welche wichtige Ausstattung ist im Haus nötig, um effektiv arbeiten zu können?

Um effektiv im Home Office arbeiten zu können, ist die richtige Büroausstattung unerlässlich. Neben ergonomischen Schreibtischen und Bürostühlen, die eine rückenschonende Sitzhaltung und Arbeitsposition garantieren, sind es insbesondere die technischen Geräte, auf die man in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung nicht mehr verzichten kann. Ein modern ausgestatteter PC oder Laptop gehört ebenso dazu, wie ein hochwertiger Multifunktionsdrucker mit Scan- und Fax-Funktion. Mittlerweile sind zahlreiche kostengünstige Drucker erhältlich, die preiswert und hochwertige Drucke in allen erdenklichen Formaten erstellen können. Um in allen Ecken des Hauses mit gutem WLAN versorgt zu sein, ist zudem die Implementierung eines hochwertigen WLAN-Repeaters sinnvoll.

Vermeiden sie unnötige Störungen. Foto: pixabay.com
Vermeiden sie unnötige Störungen. Foto: pixabay.com


Wie können unnötige Störfaktoren im Haus vermieden werden?

Um Störfaktoren während der Arbeitszeit zu vermeiden, ist es wichtig, dass das gesamte Umfeld des Arbeitnehmers über die aktuelle Situation informiert ist, denn nur so ist eine gegenseitige Rücksichtnahme möglich. Zudem ist es wichtig, dass sich Arbeitnehmer auch zu Hause eine gewisse Arbeitsatmosphäre schaffen und Regeln setzen. Ein aufgeräumter Schreibtisch gehört ebenso dazu, wie angemessene Kleidung. Hierdurch signalisieren Arbeitnehmer, dass sie jetzt beruflich tätig sind und eine gewisse Motivation für die fristgerechte und ordentliche Erledigung der Aufgaben aufbringen müssen.

Fazit: Es zeigt sich, dass die Arbeit im Home-Office viele Vorteile bereithält, gleichzeitig aber auch einige Nachteile im Raum stehen. Ein ruhiges Arbeitsumfeld und eine moderne Büroausstattung ist ebenso wichtig, wie ein hohes Maß an Eigenmotivation und Selbstständigkeit. Wer dies Voraussetzungen mitbringt, kann sicher gehen, effizient und sicher in den eigenen vier Wänden zu arbeiten


Musterhäuser ein Service von fertighaus.com

Messerschmidt

Preis ab
350.000 €
Fläche
173,80 m²
Horn

Preis ab
528.000 €
Fläche
150,65 m²
SOLUTION 230 V6

Preis ab
219.425 €
Fläche
230,94 m²
LifeStyle 13.11 P

Preis ab
124.999 €
Fläche
129,00 m²
Grunewald

Preis ab
291.145 €
Fläche
152,20 m²
VarioClassic 85

Preis ab
106.920 €
Fläche
85,00 m²
Haas MH Suhr 179

Preis ab
407.000 €
Fläche
177,48 m²
Meierwik

Preis ab
255.785 €
Fläche
139,00 m²
Edition 122-124 ...

Preis ab
174.917 €
Fläche
124,00 m²
VarioClassic 124

Preis ab
126.420 €
Fläche
124,00 m²

ähnliche Artikel