Tageslicht ins Dunkel bringen

Insbesondere Treppenhäuser sind in Eigenheimen oft „schwarze Löcher“ ohne Fenster. Anstatt zur „Erleuchtung“ teuren Strom zu verwenden, kann man das Tageslichtsystem „Solatube“ von Interferenz einbauen lassen. Die Sonnenröhren leiten das Tageslicht bis zu 15 Meter weit ins Gebäudeinnere. So fallen tagsüber nahezu keine Energiekosten für Beleuchtung mehr an – und die Stolper- und Sturzgefahr ist auch gebannt.

Foto: HLC / Interferenz
Foto: HLC / Interferenz
 


Foto: HLC / Interferenz
Foto: HLC / Interferenz
Insbesondere Treppenhäuser, Flure und Dielen sind in Eigenheimen oft „schwarze Löcher“ ohne Fenster. Und selbst, wenn man seine Treppe und ihre Umgebung gut kennt, und genau weiß, wo welche Möbel stehen und welche Höhe die Stufen haben, ist die Sturzgefahr im Dunkeln wesentlich höher, insbesondere, wenn man aus einem sonnenhellen Raum kommt.

Auch liegen gelassene Gegenstände können schnell zur Stolperfalle werden. Immer die Türen offen lassen ist aber ungemütlich und eine permanente künstliche Beleuchtung erzeugt Energiekosten.
Anstatt zur „Erleuchtung“ teuren Strom zu verwenden, kann man das Tageslichtsystem „Solatube“ von Interferenz einbauen lassen. Die Sonnenröhren leiten das Tageslicht bis zu 15 Meter weit ins Gebäudeinnere. So fallen tagsüber nahezu keine Energiekosten für Beleuchtung mehr an – und Treppe, Flur und Diele sind immer hell erleuchtet und sicher. Natürlich kann das innovative System auch alle anderen fensterlosen oder dunklen Räume in lichtdurchflutete Wohlfühlorte verwandeln.

Foto: HLC /  Interferenz
Foto: HLC / Interferenz
Das Tageslicht gelangt über eine Acrylglaskuppel und eine hochreflektierende Röhre in das Gebäudeinnere. Die Prismenstruktur der Kuppel ermöglicht auch das Umlenken flacher Sonnenwinkel, z.B. im Winter, in die Röhre und verstärkt somit den Lichteinfall.

In den Räumen wird das Tageslicht mittels einer Streuscheibe gleichmäßig verteilt. Das Ergebnis sind natürlich und hell erleuchtete Innenräume. Die Installation des Tageslichtsystems ist sehr einfach. Je nach Raumgröße wird die „Solatube“ im richtigen Durchmesser für die optimale Lichteinwirkung in wenigen Stunden eingebaut.


Musterhäuser ein Service von fertighaus.com

Design 08

Preis ab
238.900 €
Fläche
106,00 m²
Winkelbungalow 108

Preis ab
157.050 €
Fläche
117,00 m²
Erlangen (Musterhaus)

Preis ab
258.660 €
Fläche
181,00 m²
Glasmacher

Preis ab
400.000 €
Fläche
209,90 m²
Turin

Preis ab
227.550 €
Fläche
102,00 m²
Individual (Gregorini)

Preis ab
460.000 €
Fläche
140,00 m²
Marseille L (Bungalow)

Preis ab
227.990 €
Fläche
175,00 m²
Haas BT 133 A

Preis ab
250.000 €
Fläche
133,09 m²
ComfortStyle 13.03 W

Preis ab
116.999 €
Fläche
131,00 m²
VarioToscana 171

Preis ab
200.430 €
Fläche
169,00 m²

ähnliche Artikel