Sie sind hier: Hausbau >> Ausbau >> Möbel

Akzente im Wohnzimmer setzen

Das Wohnzimmer wird immer mehr zum hauptsächlichen Aufenthaltsort im heimischen Domizil, wenn man nicht gerade in der Küche verweilt oder aber schläft. Das war zwar schon immer so, gleichwohl hat die Sache heute einen anderen Charakter: Die Art und Weise, wie und vor allem welche Gegenstände hier anzutreffen sind, hat sich geändert. Ein Tisch bildet üblicherweise den Mittelpunkt des Ganzen, sodass alles in einer Linie ringsherum positioniert oder platziert wird.

Akzente im Wohnzimmer setzen, hier z. B. der Couchtisch YOYO - Foto: DeLife
Akzente im Wohnzimmer setzen, hier z. B. der Couchtisch YOYO - Foto: DeLife
 

In Kombination mit einer Sitzgruppe lässt sich hier ein Couchtisch mittig platzieren, der für alle anfallenden Arbeiten oder Abläufe genutzt wird. Noch dazu sieht er äußerst chic aus und verleiht dem ganzen ein besonderes Gefühl. Mit einen Couchtisch für jeden Einrichtungsstil sozusagen, ungeachtet der bisherigen Ausstattungsmerkmale.

Ein wahrer Alleskönner


Wer jetzt denkt, hier würde es sich um ein typisches Accessoire handeln, welches zwar optisch etwas hergibt doch funktionell keinen wirklichen Wert darstellt, der irrt. In Form und Größe sind hier nahezu keine Grenzen gelegt, denn das Prinzip des Ganzen sieht praktisch vor, ausschließlich IN Kombination mit bestehenden Möbeln zu agieren. So gibt es beispielsweise schon Couchtische mit integriertem Feuereinsatz, wo Bioethanol rauch- sowie abgasfrei verbrannt wird, sodass dieser Wärmespender und Ablage in einem ist.

Um herauszufinden, welcher Typus zu Ihnen passt, sollten Sie sich zu Beginn folgende Frage stellen: Welchem Zweck soll der Tisch dienen? Suchen Sie zum Beispiel adäquate und ausreichende Möglichkeiten zur Ablage oder zum Verstauen von Gegenständen, so empfiehlt sich ein Modell mit mehreren Schubladenansätzen sowie zwei Ebenen, damit die Ablage nicht direkt ins Auge sticht oder gar stört.

Für diejenigen, die heute schon im Wohnzimmer Essen zu sich nehmen oder Arbeiten, müssen ganz andere Merkmale im Vordergrund stehen. Hier bedarf es einer ausreichenden Höhe, damit man in die Tasten des Laptop tippen kann oder aber den Bildschirm richtig zu sehen bekommt. Es sei deshalb angeraten, gerade Modelle zu bevorzugen, die sich höhenverstellbar anpassen lassen.

Die klassische Methode


Bei einem rein dekorativen Ansatz kommt es insbesondere auf die schon bestehenden Merkmale des Wohnzimmers an. Hier können Sie den Tisch mit zeitlich passenden Vasen und Blumen schmücken und trotzdem genügend Platz vorhalten, um ein Buch oder ein Glas Wein abzulegen. Bei einigen Modellen profitieren Sie dann auch von aufeinander abgestimmten Sets aus Couchtisch und Beistelltisch, die in der Höhe unterschiedlich sind und sich somit ganz nach Belieben platzieren lassen.

Um zu sehen, was wirklich passt oder verändert werden müsste, knipsen Sie ein Bild vom Wohnzimmer und betrachten es bei Ihrer Auswahl im Internet. Nur so bekommen Sie wirklich ein Gefühl dafür und können Ihre Entscheidung treffen.

 ◄ 

 1 

 ► 

Ergänzende Informationen
 Quelle: a.b.   
 Lesen Sie auch ...
Deutsches Fertighaus Center Mannheim
Hier Klicken und Ihr Traumhaus finden
Mehr Haus. Mehr Leben.