Sie sind hier: Wärme & Energie >> Heizung
Gewinnspiel

3-in-1-System: heizen, lüften und kühlen

Heizen, lüften und kühlen mit nur einer Installation – heutzutage mit einem ausgeklügelten Temperierungssystem kein Problem. Das intelligente Flächenheiz- und Lüftungssystem „Airconomy“ von Schütz setzt nicht nur hohen Energiekosten ein Ende und hilft somit bares Geld zu sparen, sondern sorgt zudem für ein gesundes Raumklima. Selbst Allergiker können hier getrost durchatmen.

Foto: Schütz
Foto: Schütz
 


Die Ausgaben für Energie stiegen laut Statistischem Bundesamt in den letzten 15 Jahren um fast 60%, das verfügbare Einkommen hingegen nur um 46%. Grund genug, um umzudenken, damit in der Börse nicht ewige Ebbe herrscht. Energie- und kostensparende Funktionsweise gekoppelt mit Multifunktionalität – mit einem neuartigen Temperierungssystem lässt sich zu hohen Energiekosten ein Ende setzen und gleichzeitig ein gesundes Raumklima schaffen.

Das intelligente Flächenheiz- und Lüftungssystem „Airconomy“ von Schütz verfügt über gleich drei klimatische Funktionsweisen: Es heizt, lüftet und kühlt. Den Kern bildet eine Warm-Wasser-Flächenheizung mit einer integrierten und geregelten Be- und Entlüftungsfunktion. Das unsichtbar im Boden installierte Fußboden-Heizungssystem überträgt die Wärme nach oben in den Raum und zusätzlich auch an die darunter liegenden Systemelemente. Auf diese Weise reduziert sich der Wärmeverlust. An kälteren Tagen wird so über die gesamte Bodenfläche im Raum eine angenehme und milde Strahlungswärme erzeugt. Für den kompletten Betrieb sind niedrigste Vorlauftemperaturen erforderlich. Damit empfiehlt sich das System zugleich als idealer Energie-Überträger für moderne Wärme-Erzeuger wie z.B. Erd-Wärme-Pumpen.

 ◄ 

 1 

 2    ► 
Ergänzende Informationen
 Quelle: HLC / Schütz   
Linktipp zu diesem Artikel
 Lesen Sie auch ...