Heizen mit Wärme aus der Luft

Die Sanierung von Altbauten im Hinblick auf ihren Energieverbrauch ist eines der großen Themen unserer Zeit. Luft-Wärmepumpen sind vielfach bewährte, ausgereifte Geräte, die mithilfe der Außenluft für die Einsparung fossiler Brennstoffe sorgen. Zu den Erfolgsmodellen gehört die „Golf Maxi“ von Ochsner mit Split-Bauweise. Im Freien aufgestellt, entzieht der Verdampfer der Außenluft die benötigte Wärme für Heizung und Warmwasser-Bereitung. Der Einbau der Luft-Wärmepumpe ist denkbar einfach und wird durch verschiedene Förderprogramme unterstützt.

Foto: Ochsner
Foto: Ochsner
 


Luft-Wärmepumpen für die Heizungssanierung im Altbau


Alternative Energien sind in aller Munde, die Sanierung von Altbauten im Hinblick auf ihren Energieverbrauch ist eines der großen Themen unserer Zeit. Dabei ist Altbau nicht gleich Altbau und nicht überall ist beispielsweise der Einbau einer Grundwasser- oder Erd-Wärmepumpe möglich.

Foto: Ochsner
Foto: Ochsner
Weniger im Gespräch sind Luft-Wärmepumpen – zu Unrecht, denn hier handelt es sich um eine ausgereifte und vielfach bewährte Technik, die die Außenluft als Wärmequelle nutzt. Zu den Erfolgsmodellen zählt unzweifelhaft die „Golf Maxi“ von Ochsner. Hier werden sogar bei Minusgraden Vorlauftemperaturen von 65 Grad erreicht. Genug, um damit auch vorhandene Radiatorenheizungen zu betreiben. Möglich ist dies mithilfe der Split-Bauweise, bei der der Verdampfer im Freien, aber nahe am Haus aufgestellt wird. Er entzieht der Außenluft die benötigte Wärme und gewährleistet durch großzügige Dimensionierung, Bauart und niedrige Drehzahl ganzjährig einen Flüsterbetrieb mit höchster Energieeffizienz. Durch die Trennung von Verdampfer und Wärmepumpe kann die Anlage effizienter betrieben werden, als konventionelle Geräte. Neben der Heizung ist mit der Luft-Wärmepumpe auch die Warmwasser-Bereitung jederzeit möglich.

Foto: Ochsner
Foto: Ochsner
 


Der Einbau von Luft-Wärmetauschern und Wärmepumpen ist mit wenig Aufwand verbunden, es müssen weder Erdbewegungen, noch Bohrungen vorgenommen werden. Förderprogramme, wie zum Beispiel die zinsgünstigen Kredite der KfW-Förderbank oder regionale Programme zum Energiesparen erleichtern die Entscheidung zur Heizungssanierung.


Musterhäuser ein Service von fertighaus.com

Bungalow 144

Preis ab
171.322 €
Fläche
144,78 m²
Haas S 140 A

Preis ab
179.000 €
Fläche
144,18 m²
Attergau

Preis ab
385.700 €
Fläche
203,00 m²
Grünwald

Preis ab
388.800 €
Fläche
216,00 m²
Haas O 141 B

Preis ab
206.000 €
Fläche
140,68 m²
Klassisch 165

Preis ab
160.443 €
Fläche
165,87 m²
Edition Select 236

Preis ab
335.473 €
Fläche
236,00 m²
Edition Clever 138+

Preis ab
194.550 €
Fläche
129,28 m²
Solitaire-E-145 E2

Preis ab
179.984 €
Fläche
144,00 m²
Balance 250 (AH ...

Preis ab
366.533 €
Fläche
144,00 m²

ähnliche Artikel