Träume vor knisterndem Feuer

Die Wärme des Frühlings lässt auf sich warten. Nicht nur in den Abendstunden denkt mancher über ein warmes Kaminfeuer nach. Kuscheln im Sessel, ein heißer Tee vor den Flammen - das macht Lust auf design- und leistungsstarke Kamine. Die Öfen von Edinger passen zu jedem Wohnstil. Überzeugen Sie sich selbst!

Gegen Kälte helfen Träume vor knisterndem Feuer – Foto: Hark
Gegen Kälte helfen Träume vor knisterndem Feuer – Foto: Hark
 

Platz ist überall


Haben Sie eine Ecke im Wohnzimmer, die noch nicht sinnvoll ausgefüllt ist? Ein Kamin macht aus toten Winkeln im Handumdrehen einen Ort zum Wohlfühlen. Gerade in kleineren Räumen kann ein eleganter Eckkamin behagliche Wärme ausstrahlen. Rote Kacheln, heller Speckstein, champagnerfarbene Keramik, grauer Stahl oder der Glanz von Anthrazit passen sich Ihrem Interieur in Stil und Farbe an. Die Naturmaterialien, aus denen sie gefertigt werden, variieren in Farbton, Oberfläche, Struktur und Maserung. Ein schmales Modell mit Holzfach spart zusätzlichen Lagerplatz. Alternativ können Holz- oder Braunkohlebriketts verwendet werden. Ein Luftregler sorgt für das Abbrennen der auf der Scheibe abgelagerten Rußpartikel.

Je nach Zimmergröße kann ein einziger Kamin die teure Heizung ersetzen und ist damit - sofern mit natürlich nachwachsenden Rohstoffen geheizt wird - ein Beitrag zu Umweltschutz und Stromersparnis. Zudem stellt er als attraktives Möbelstück die meisten Heizkörper mit Leichtigkeit in den Schatten. Ein Kaminbausatz sorgt für nahtlose Wandanschlüsse. Wer von dem Prinzip Kamin nicht genug bekommen kann, setzt auf Feueroptik in der Küche oder montiert auch im Badezimmer einen Kamin. Puristen stellen sich dagegen einen schwarz-metallenen Werkstattofen ins Zimmer.

Schick in allen Größen


Wer seinen Kamin ins rechte Licht rücken möchte und den nötigen Platz besitzt, kann auf Öfen und Kamine zurückgreifen, die vom Design her etwas Besonderes sind. Runde Panorama-Öfen, beispielsweise in leuchtendem Rot, sind nicht nur der Mittelpunkt jeden Raumes, sie lassen sich je nach Bedarf auch drehen. Ein schwarzes Modell auf niedrigem Standfuß passt wunderbar an jeden gewünschten Platz. Und statt Drucken oder Fotos lässt sich auch ein schicker Kamin als lebendiges Bild an die Wand hängen.

Nostalgiker setzen auf die klassischen Ölöfen mit Majolika-Kacheln in bekanntem Prägedesign. Über die metallische Vollverkleidung wird die Wärme schnell an das ganze Zimmer abgegeben. Dagegen erwarten die Liebhaber von Ethanol- oder Elektrokaminen hochmoderne Formen, die stilbewusste Menschen einfach begeistern müssen. Die Standkamine mit Metall und geschliffenem Glas überzeugen durch pure Schönheit und verdienen einen besonderen Platz im Haus. Die kleinste Variante sind Tischkamine mit zarter Flamme - eine schönere Dekoration an einem kalten Abend können Sie bei gemütlichen Stunden auf der Couch kaum hier platzieren.

 ◄ 

 1 

 ► 

Ergänzende Informationen
 Quelle: c.m.   
 Lesen Sie auch ...