Sie sind hier: Wärme & Energie >> Energie
Gewinnspiel

Beim Energiesparen an alles gedacht?

Beim Bau eines Einfamilienhauses und bei der Renovierung oder Sanierung der Wohnung führt kein Weg an energiesparenden Maßnahmen vorbei. Heutzutage will und muss jeder effizient und ökologisch denken. Das A und O einer Sanierung ist und bleibt der Faktor Energieeffizienz. Viele übersehen dabei oft einen wesentlichen Aspekt: den Mauerkasten

Die Thermografieaufnahme zeigt deutlich den Energieverlust durch einen herkömmlichen Mauerkasten. Der neue Mauerkasten öffnet sich erst, wenn die Abzugshaube eingeschaltet wird und schließt sich nach dem Ausschalten wieder von allein. - Foto: epr / Weibel Abluft-Tuning
Die Thermografieaufnahme zeigt deutlich den Energieverlust durch einen herkömmlichen Mauerkasten. Der neue Mauerkasten öffnet sich erst, wenn die Abzugshaube eingeschaltet wird und schließt sich nach dem Ausschalten wieder von allein. - Foto: epr / Weibel Abluft-Tuning
 


Dieser pumpt verbrauchte Luft von innen aus der Küche nach außen ins Freie oder führt Frischluft zu. Dass dabei unnötig Wärme und somit auch Geld verloren geht, bleibt noch viel zu häufig unbeachtet. Denn es wird – was vielen gar nicht bewusst ist – gerade dann massiv Energie verschwendet, wenn die Haube nicht in Betrieb ist. Rund um die Uhr entweichen hier riesige Mengen erwärmter Raumluft. Bis zu 400 Euro und mehr fallen so an zusätzlichen Energiekosten an.


Wärme und Geld einsparen dank Mauerkasten


Bares Geld wird ab sofort nicht mehr unnötig verheizt, sondern mit dem neuen Mauerkasten von Weibel Abluft-Tuning eingespart. - Foto: epr / Weibel Abluft-Tuning
Foto: epr / Weibel Abluft-Tuning
Herkömmliche Ausblasgitter für Dunsthauben sind eigentlich nur reine Zierde – für ein faustgroßes Loch in der Wand. Denn sie sind weder luftdicht noch wärmegedämmt. Doch dieses Energieloch kann jetzt problemlos gestopft werden. Die innovative Lösung bietet Weibel Abluft-Tuning mit einem neuartigen Mauerkasten.

Sehr einfach montiert, spart man damit eine erstaunliche Menge an Heizenergie im Jahr. Nicht nur weil er wärmeisoliert, sondern auch zugluftsicher und schallisoliert ist.

Elektrisch betrieben, öffnet der Mauerkasten von Weibel automatisch erst, wenn die Abzugshaube eingeschaltet wird. Besonders praktisch und vor allem energieeffizient: Nach dem Ausschalten schließt er wieder von allein. Zusammen mit aerodynamisch optimierten Rohren eingesetzt, macht er jede herkömmliche Dunsthaube auch noch saugstark und leise.

Außerdem sorgt die intelligente Ableitung des Luftstroms dafür, dass es nicht zu Verschmutzungen an der Außenwand kommt. Übrigens ist der schicke Mauerkasten aus hochwertigem Edelstahl sehr einfach montierbar – sowohl in Eigeninitiative als auch vom Fachmann.

Intelligent - Der wärmegedämmte Mauerkasten von Weibel öffnet und schließt sich automatisch und spart damit bare Geld. -
Intelligent - Der wärmegedämmte Mauerkasten von Weibel öffnet und schließt sich automatisch und spart damit bare Geld. - Foto: epr / Weibel Abluft-Tuning
 


 ◄ 

 1 

 ► 

Ergänzende Informationen
 Quelle: epr / Weibel Abluft-Tuning   
Linktipp zu diesem Artikel
 Lesen Sie auch ...