Containerhäuser - Kreativ und Nachhaltig

Ursprünglich verwendete man sie für den Transport, um Produkte zu schützen. Deswegen sind Container in erster Linie funktional und äußerst robust. Wurden solche Container jedoch ausrangiert, kommen sie auch als Wohnraum in Betracht. Bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt, so dass solche Containerwohnungen überraschend luxuriös sein können

Foto: Touax
Foto: Touax
 
Die Geschichte des genormten Quaders ist noch recht jung. 1956 kamen Container das erste Mal an der Ostküste der USA zum Einsatz und setzten sich seitdem schnell im Transportwesen durch. Heute sind schätzungsweise an die 30 Millionen Container auf der ganzen Welt unterwegs: entweder auf Schiffen oder auf Lkws. Am häufigsten sind die 20-Fuß- und die 40-Fuß-Container. Höhe und Breite betragen etwa 2,40 Meter. Um sein Zuhause aus Containern zu gestalten, kann man selbige nahezu beliebig arrangieren.

 
In jede Lücke passt ein Containerhaus

 
Ein besonders kreatives Beispiel für eine Wohnung aus Containern bildet ein Haus in Williamsburg, New York. Dort haben David Boyle und seine Frau Michelle Bertomen in einer kleinen Häuserlücke schlicht drei Container übereinandergestapelt – in die Höhe zu bauen hat in New York Tradition! Durch Auftragen einer Spezialfarbe wurden die Metallwände des Hauses isoliert, so dass im Winter die Heizungswärme drinnen und im Sommer die Sonnenhitze draußen bleibt.
  
Je nach Geschmack lassen sich die Container sogar zu imposanten Häusern zusammenstellen, die auch für große Familien ausreichend Platz bieten. Man kann beispielsweise zwei Container übereinanderstapeln und erhält dann – nachdem man die Trennwand entfernt hat – eine Halle mit 5 Meter Deckenhöhe. Wie die Beispiele zahlreicher Hauskonstruktionen beweisen, stehen kreativen Geistern bei der Gestaltung ihrer Containerwohnung überaus viele Möglichkeiten offen.

 
Umweltbewusstes Wohnen im Container

 
Wer sich für ein Containerhaus entscheidet, der wählt damit auch eine ökologiebewusste und nachhaltige Form des Wohnens. Denn die Nutzung ausrangierter Schiffscontainer ist nichts anderes als eine besondere Form der Wiederverwertung. Mit einer energiesparenden Wärmeisolierung und einem Innenraum aus umweltfreundlichen Materialien wird aus der Containerwohnung dann schnell eine reizvolle Alternative zum Standardhaus. Was die Ausstattungsmöglichkeiten und Design betrifft, sind spezialisierte Firmen wie Touax kompetente Ansprechpartner rund um Container.
 
Wenn dann noch die Energie aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird, dann kann die Containerwohnung ein Zuhause sein, das auch streng ökologischen Ansprüchen gerecht wird.


Musterhäuser ein Service von fertighaus.com

Jubiläumshaus (AH ...

Preis ab
750.000 €
Fläche
202,00 m²
Hochburg

Preis ab
479.435 €
Fläche
162,00 m²
LifeStyle 13.11 P

Preis ab
118.999 €
Fläche
129,00 m²
Bungalow 128

Preis ab
189.150 €
Fläche
127,00 m²
Ghersburg

Preis ab
492.330 €
Fläche
168,00 m²
Haas O 140 A

Preis ab
188.000 €
Fläche
146,70 m²
Klassisch 156

Preis ab
171.600 €
Fläche
156,30 m²
CityLife 600 (Paulsen)

Preis ab
450.000 €
Fläche
216,00 m²
FUSION Musterhaus ...

Preis ab
469.263 €
Fläche
151,00 m²
SENTO 301 A S130

Preis ab
186.503 €
Fläche
142,00 m²

ähnliche Artikel